Freitag, 25. Januar 2013

Das hier braucht doch jedes Kind.

Einen schönen guten Abend, ihr Lieben!

Vor einiger Zeit machte mich eine liebe Mami von euch (leider ist mir der Name entfallen...!?) auf ein wundervolles Schuh-Sortiment aufmerksam. Da ich so begeistert von der Optik war, konnte gar nicht anders und entschied mich für eines der wunderschönen Hausschuhe-Paare




Die Jinwood-Schuhe sind aus dem Online-Shop Amsomo. Es gibt unter den Jinwood-Schuhen inzwischen sogar schon eine eigene Amsono-Kollektion. Ich bin hellauf begeistert, da ich noch nie so weiche Lederpuschen in den Händen hatte. Dabei haben wir bestimmt schon 3 unterschiedliche Marken probiert, aber DIESE hier sind die bisher Schönsten und qualitativ HOCHWERTIGSTEN und das für einen wirklich akzeptablen Preis!

Unten haben sie eine richtige Sohle, total leicht biegsam und dennoch stabil. Perfekt für Mias neue Leidenschaft, dem Kindertanz. :-)




Da ich euch diese Schuhe wirklich von Herzen weiterempfehlen kann, möchte ich euch mal wieder einen Gutscheincode anbieten. 

Unter dem Code loeckchenzauber erhaltet ihr bis Ende Februar 2013 eure gesamte Bestellung bei AMSOMO versandkostenfrei!

Eulenfans sollten sich DAS hier einmal genauer ansehen. ;-) Es gibt auch süße Reh-Schühchen, ach, es gibt so viele süße Modelle. Schaut euch einfach mal um! Denn ihr wisst ja, gucken kostet nichts. ;-)

Ich bin gespannt, was ihr zu diesem Tipp sagt und ob die Jinwood-Schuhe aus dem Amsomo-Shop auch bald bei euch ihr Zuhause finden werden!

Ich wünsche schon mal ein schönes Wochenende,
bis bald
eure Julia

P.S.: Solltet ihr tatsächlich Schuhe bestellen, dann achtet bitte unbedingt auf die angegebene Innensohlen-Länge, denn ich finde, die Schuhe fallen recht knapp aus!

Mittwoch, 23. Januar 2013

Gesichterlose Sieger.

Ihr Lieben, ihr seid verrückt! 671 Fotos (!) haben mein Postfach zum Überfüllen gebracht und somit sämtliche bestehenden Löckchenzauber-Rekorde gebrochen! Purer Löckchenzauber-Wahnsinn! 

Vielen lieben Dank für sooo viele fantastische gesichterlose Fotos!

Es ist nicht verwunderlich, dass es unbeschreiblich schwer war, eine engere Auswahl zu treffen, 
dennoch konnten wir uns tatsächlich auf 25 Bilder einigen! 

Solltet ihr eure Einsendungen nicht unter ihnen finden, ihr wisst ja, wie ich darüber denke. Es gibt keinen Grund für Enttäuschung oder Traurigkeit, hier sollte die Freude an der Teilnahme absolut im Vordergrund stehen! Ihr seid Teil einer riesigen und wunderschönen Fotosammlung geworden, die uns keiner mehr nehmen kann. Erfreut euch an euren (für uns) gesichterlosen Mäusen zu Hause und fiebert gespannt unserer nächsten Fotoaktion entgegen, 
bei dem ihr erneut euer Glück versuchen könnt!

Nun aber zu unseren 25 gesichterlosen Favoriten 





Unter diesen 25 wunderhübschen Bildchen wurden dann unsere drei Gewinnerfotos AUSGELOST.

Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal recht herzlich bei allen Teilnehmern bedanken und gratulieren nun folgenden Mäusekindern zu dem genialen Eulenkorb bzw. jeweils einem Schwamm-Set von Lilac-Lane:



Liebe Mamis, bitte meldet euch bei mir per Mail (info@loeckchenzauber.de) bei mir!

Auch dieses Mal hoffe ich wieder auf ganz viele liebe, gratulierende Mamis & Papis!

Ich freue mich schon auf den nächsten Wettbewerb.

Ganz liebe Grüße
eure Julia

Dienstag, 22. Januar 2013

Spar-Tipp zum Dienstag.

Guten Abend, ihr Lieben!

Wir haben soooo viele Neuzugänge bekommen, dass ich unbedingt noch einmal einen kleinen Geheimtipp 
(wobei, inzwischen ist es gar kein wirklicher Geheimtipp mehr ;-)) an euch weitergeben möchte. 
Sind denn Mamis hier anwesend, die gerne shoppen und dabei Schnäppchen schlagen wollen? Dann wird DAS hier etwas für euch sein!


Was ist das überhaupt? Es ist PERFEKT für die oben genanten Mamis! Ihr bekommt dort wirklich alles, was das (Frauen- und Mutter-) Herz begehrt und teilweise wirklich zu mega Schnäppchen-Preisen! Viel Markenware, qualitativ hochwertig, wird dort meistens in recht vielen Restgrößen angeboten. Ein Blick HINEIN lohnt eigentlich immer!

Insbesondere Kinderschuhe haben wir dort schon etliche Male bestellt und waren bislang ausnahmslos zufrieden, immer und immer wieder.

Eigentlich wollte ich nur stöbern, als ich ein dieses süßes Paar Lederschuhe für den Übergang fand. Wie ihr wisst, sind wir bekannt für bunte Kleidung, da ist es oft ratsam, wenigstens die Schuhe schlicht zu halten und das ist gar nicht so einfach. ;-) 


Wichtig! Man muss sich einmalig registrieren, um zuschlagen zu können. Allerdings ganz unproblematisch und kostenfrei und ohne weitere Verpflichtungen! Wenn es wirklich noch wen gibt, der es nicht kennt, ändert es bitte spätestens JETZT! ;-)

Wenn ich euch neugierig gemacht habe, meldet euch HIER einfach an und verabschiedet euch für den heutigen Abend von der besseren Hälfte. ;-)

Liebste Grüße
eure Julia

Sonntag, 20. Januar 2013

Farbenfrohe Stoff-Wimpelkette und das ganz ohne nähen.

Heute wollte ich eigentlich eine Kleinigkeit für die Wand basteln, am Ende landete es dann doch am Bett. Nichts desto trotz ist es für Wände, Schränke, Betten etc. geeignet. 
Jeder kennt sie. Wimpelketten. Kunterbunt, wunderschön und meistens aus tollen Stoffen genäht.

Aber was, wenn man wie ich, talentfrei ist, was das Nähen angeht? Dann bastelt man einfach!



Man nehme hierfür:

- einen Bogen dünne Pappe (A4)
- Stylefix (gibt es bei Dawanda)
- Schere
- Stoffreste
- geeignetes, festes Band
- Klebestreifen

Das Ganze ist wirklich kinderleicht. Ihr schneidet zunächst eine Wimpelschablone zurecht und lasst daraus einige Wimpel entstehen. Diese beklebt ihr an den Rändern nun mit Stylefix.




Die Wimpel klebt man nun auf den Stoff.




Nun nur noch ausschneiden und nebeneinander an einem Band befestigen. Dies habe ich ganz einfach mit Klebestreifen gemacht. Weil es so einfach war und so viel Spaß machte, haben wir gleich zwei Ketten gemacht und beide haben nun ihren Platz am Bettchen gefunden! :-) Eigentlich total simpel und dennoch richtig schön, oder?






Ich glaube, wir brauchen noch eine richtig lange Kette für die gegenüberliegende Wand. :-))

Ich mag die bunten Stoffketten einfach!

Bin gespannt, was ihr sagt. Nachbasteln - wie immer - erwünscht! Ergebnis - wie immer - gerne per Mail an info@loeckchenzauber.de! ;-)

Habt einen schönen Abend,

liebe Grüße
Julia

P.S.: Wer Stoffreste benötigt, sollte mal ganz oben unter dem Header auf Stoffreste-Verkauf klicken und sich mit einer der genannten Damen in Verbindung setzen! ;-)

Mittwoch, 16. Januar 2013

Emotional & zum Nachdenken anregend.

Guten Abend, ihr Lieben!

Wie bereits gestern erwähnt, hatten wir heute einen emotionalen Herzenstermin. 
Kurz vor Weihnachten setzte ich mich mit HABA in Verbindung und berichtete von unserer örtlichen Kinderklinik und der dazugehörigen Kinderkrebsstation. Ich musste gar nicht viel schreiben, da hatte ich schon einen riesen Karton voller Spielsachen in unserer Wohnung stehen. 

Nachdem nun all der Weihnachts- und Neujahrstrubel verflogen war, setzte ich mich letzte Woche mit Prof. Dr. Clemens, dem Verantwortlichen des Fördervereins der Schweriner Kinderklinik, in Verbindung und wir vereinbarten für heute einen Termin.

So machten wir uns heute mit all den Spielsachen auf den Weg und wurden mehr als herzlich empfangen.


Prof. Dr. Clemens führte uns direkt in das kunterbunte Spielzimmer der Klinik, in dem sich zahlreiche Kinder befanden, die freudestrahlend und voller kindlicher Neugierde den Karton öffneten und auspackten. 

Schön war das. Nicht nur, dass man uns sagte, wie sehr man sich über solche Spenden freut, 
sondern dass man es dann live sehen und spüren konnte.

Unter den Kindern war auch ein 6 jähriger Junge, der vor einem Jahr an Leukämie erkrankt ist. Gänsehaut. Erschreckend, wenn man hört, dass auf der Kinderkrebsstation Schwerin stetig 100 - 120 krebskranke Kinder in Behandlung bzw. Betreuung sind. Erwähnenswert ist hier, dass die Heilungsrate bei an Krebs erkrankten Kindern bei 80% liegt, bei Leukämie sind es sogar an die 90%.

Es war in jedem Fall wundervoll zu sehen, dass wir ein Stückchen Freude mit in den Raum und auf die Stationen brachten. Für alle war etwas dabei und ich möchte euch gerne in einer kurzen Bilderstrecke an diesem Herzenstermin teilhaben lassen.






An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal recht herzlich bei HABA bedanken!

Wenn ihr euch heute über irgendetwas Alltägliches geärgert habt,
dann solltet ihr es spätestens jetzt aus eurem Kopf streichen!

Besonders rührend fand ich auch, dass man uns erzählte, warum es u.a. einen hohen Bedarf an Spielzeug gibt. Manche Kinder verlieben sich während ihrer Behandlungszeit so sehr in ein bestimmten Teilchen, dass es nicht durch einen Neukauf von Mama ersetzt werden kann, sondern mitgenommen werden muss und auch darf. 
Das finde ich ganz toll!

Danke noch mal an Prof. Dr. Clemens für den überaus netten Empfang und das informative Gespräch.
Die entgegengebrachte Freude aller Anwesenden wird uns sicher ein weiteres Mal zu Ihnen führen!

Wer noch Informationen zum Förderverein möchte, darf sich HIER (klick!) gerne mal umsehen oder HIER ein Video anschauen.

Ich bin noch immer voller Emotionen.

Allen Kindern wünschen wir von ganzem Herzen nur das Beste 

Samstag, 12. Januar 2013

Selbstgebaut nach einer Buntstiftskizze - Unser Kinder-Traumbett auf zwei Ebenen ♥

Das Warten hat in diesem Moment tatsächlich ein Ende gefunden! Unser Traum vom doppelstöckigen Bett befindet sich in unseren vier Wänden und ist vollendet. Selbst entworfen und selbst gebaut. Ihr alle durftet es über unsere Facebookseite in letzter Zeit Stück für Stück verfolgen.

Ziel war es, ein "Hausbett im Landhausstil" zu erschaffen.

Das wunderschöne Ergebnis hat uns alle verblüfft und immer, wenn der Mann im Haus oder meine Wenigkeit am Kinderzimmer vorbeigehen, müssen wir noch mal einen Blick hineinwerfen. 

Mehr als 750 Schrauben stecken in diesem traumhaften Kunstwerk, jede Menge Holz und vor allem eines kam sicher nicht zu knapp: Leidenschaft. :-) Voller Hingabe hat der Mann gewerkelt, Tag für Tag und in wirklich jedem Detail steckt ganz viel Liebe. Immer wieder wurde ausgebessert und verschönert, bis wir es wirklich beide perfekt fanden. 

Heute möchte ich euch gerne mit einigen Bildern an unserem Bauwerk teilhaben lassen. Eine detaillierte Anleitung zum Nachbauen gibt es allerdings nicht, da wir es eigentlich schön fänden, wenn unser Entwurf zunächst ein Unikat bleibt. Verhindern können wir nichts, aber wir müssen es ja nicht fördern. ;-)
Ich bin sicher, dass ihr dafür Verständnis habt.


Euch nun viel Freude beim Bildchen gucken!




Das Bett verfügt über zwei Schlafplätze. Der Obere kann zu einer Höhle umfunktioniert werden, indem man die Dachluke, die Fensterläden und die Vorhänge schließt. Außerdem gibt es am Ende der nach oben führenden Leiter ein kleines Türchen, welches sich mittels eines Türverriegelers öffnen und schließen lässt. 

Im unteren Schlafbereich lassen sich ebenfalls Fensterläden öffnen, es gibt einen separaten Eingang und eine größere Fensteröffnung, die durch eine Markise gekrönt wird. 

Außerdem sind beide Ebenen mit jeweils einem bunten Lichterschlauch verlegt worden. Diese können getrennt voneinander durch zwei extra verbaute Lichtschalter bedient werden.









Die wunderschönen "old school" - Fenstergriffe von Fantasyroom sind einer der vielen Hingucker. :-)
Mia liebt ihr Hausbett über alles und wir sind gespannt, was Ally sagen wird, wenn sie am Wochenende zu uns kommt. Für uns ist es natürlich etwas ganz Besonders, da wir alles in Teamwork nach und nach erschaffen haben. Daher ist es das für uns schönste Bett überhaupt. Ich bin ganz besonders gespannt, was ihr sagen werdet und ob es euch genauso gefallen wird! Freue mich riesig auf viele, viele Kommentare!

Kreative Grüße und einen wundervollen Abend
eure Julia


Samstag, 5. Januar 2013

Fünftausend.

An dieser Selle möchte ich mich recht herzlich für unglaubliche 

5000 Facebook-Leser 

unserer Löckchenzauber-Seite bedanken!


Ich möchte ganz besonders dafür DANKE sagen, dass viele Mamis und Papis nicht einfach nur da, sondern auch noch enorm aktiv sind und uns mit Spannung und Freude verfolgen! Dieses tägliche Feedback von euch ist wirklich einmalig und erfreut mich immer wieder auf's Neue! 

Es macht unfassbar viel Spaß und ich freue mich auf alles, was noch vor uns liegt!

Auch ein großes Dankeschön an all meine stillen Leser! Ich freue mich, dass ihr alle da seid, auch wenn ihr ab und an ruhig mal etwas von euch hören lassen könntet. :D Wenn ich da an meinen Facebook-Aufruf vor einigen Wochen denke und plötzlich aus vielen hunderten Ortschaften Grüße ankamen, DAS war toll! 
Auch dafür noch mal vielen Dank!!

Fünftausend! Wow!

Einen wunderschönen Abend euch allen,

ganz liebe Grüße
eure Julia

P.S.: Wer uns immer noch nicht bei Facebook folgt, ist natürlich klar, dass das spätestens JETZT SOFORT nachgeholt werden sollte!!! ;-)

Donnerstag, 3. Januar 2013

Wer hat das schönste gesichterlose Foto?

Einen schönen guten Abend!

Da ihr mir immer wieder mitteilt, wie toll ihr unsere Fotosammlungen findet, möchte ich heute erneut einen Fotowettbewerb ins Leben rufen. Auf unserer Facebook-Seite hatte ihr gestern die Chance, das Thema zu bestimmen bzw. zwischen drei Themen zu wählen. Die Entscheidung fiel hierbei auf:

"Das schönste gesichterlose Foto!"

Ich freue mich riesig, dass ihr euch ein zweites Mal für dieses Thema entschieden habt, denn es ist wie gemacht für uns. Schon bei der letzten Fotosammlung waren solch wundervolle Bilder bei, dass ich es kaum abwarten kann, 
mich mit eurer Bilderflut auseinanderzusetzen. 

Also lasst uns einfach direkt starten:


Was ihr tun müsst, um teilzunehmen? Ganz einfach:
 Ihr schickt mir euer liebstes gesichterloses Foto zum Thema Kind & Familie! 
(pro Kind ein Foto)

Dieses sendet ihr mir bitte an info@loeckchenzauber.de!

Der Wettbewerb geht bis einschließlich dem 20.01.2013!

Als netten, praktischen und durchaus hübsch anzuschauenden Anreiz gibt es natürlich auch etwas zu gewinnen, 
hierfür bedanke ich mich ganz lieb bei:



Da Mias Geburtstagsgeschenk so super bei euch ankam, dachte ich mir, es wird euch gefallen, wenn wir euch mit einer ebenso wunderbaren Spielzeugbox beglücken. ;-) Daher haben alle Teilnehmer die Chance auf diesen wunderschönen Spielzeugkorb (ohne Inhalt) im Wert von 39,95€:


Ist das was oder ist das was?? :-))

Her mit euren Bildern! Bitte bedenkt jedoch, dass ihr euch mit dem Zusenden des Bildes mit einer Veröffentlichung sowohl hier auf dem Blog als auch in einem Sammelalbum bei Facebook einverstanden zeigt!

Der Gewinner wird wie immer unter einer TOP-20 Auswahl gelost! 

Viel Glück euch allen!

Liebe Grüße
Julia