Donnerstag, 29. November 2012

Ostseeluft geschnuppert.

Bevor Mia am Montag vom Halbtags-Krippenkind zum (zumindest teilweise) Ganztags-Kindergartenkind wird, wollten wir noch einmal raus. Nur kurz ein paar Tage gemeinsam genießen und pausenlos Schönes erleben. Also haben wir uns Montag Vormittag auf den Weg an die Ostsee gemacht. Zum dritten Mal ging es in die wunderschöne Ferienanlage 


Das perfekte Ziel für einen Familienausflug!

Kinder können den ganzen Tag unentwegt toben und Spaß haben. Ob auf den diversen Rutschen und Pools & dem neuen Wasserspielplatz im subtropischen Badeparadies (jaaa, mit richtig warmen Wasser, ein Traum für Frauen!) oder auch im Dschungelland, in dem man sich wie in einer anderen Welt fühlt. Es gibt dort wahnsinnig viel zu entdecken, u.a. eine Vielzahl an exotischen Kleintieren, ein großer Entdecker-Parkour, ein aufregender Kletterwald, ein riesen Hüpfberg, ein abenteuerlicher und wahnsinnig großer Indoorkletterpark für die Kleinen oder auch große Trampoline. Alles, was das kleine Tobe-Herz begehrt. 

Hinzu kommt natürlich die direkte Lage am weitläufigen Ostseestrand. Hach, es war sooo schön!

Gerne teile ich den ein oder anderen Moment mit euch, 
denn wir haben die 3 Tage natürlich auch ein wenig in Bildern festhalten können.

Wir haben ...

Mitbringsel-Muscheln gesucht.

20 Mal hintereinander die Mütze des Tragenden ins Gesicht gezogen, damit dieser so sehr ins Taumeln kommt,
bis es der Getragenen im Bauch kitzelt. ;-)

Täglich einen Strand-Spaziergang unternommen.

Mit den Füßen fantasievolle Musik erklingen lassen.

Den kleinen (großen) Füßchen auch mal eine Pause gegönnt.

"Komische" (Ich zitiere Mia) Tiere angesehen.

Vergeblich nach unserem Urlaubsfreund Ryan Ausschau gehalten, den wir im Mai in der Türkei kennenlernten. ;-)

Über so viele Tobe-, Kletter- und Hüpfmöglichkeiten gestaunt.

Der Sonne eine gute Nacht gewünscht.

Noch mehr Mitbringsel-Muscheln gesucht, weil Mia noch ein paar Namen einfielen, wem sie alles eine mitbringen könnte.
*

Ich hoffe, ihr erfreut euch ein wenig über diese kleine Bilderflut und habt Gefallen an ihr!? 

Wart ihr auch schon mal am Weissenhäuser Strand? Hat es euch ebenso gefallen? 

Solltet ihr gerade einen kleinen oder auch großen Familienurlaub planen, kann ich euch dieses Ziel nur ans Herz legen. Wir waren sicher nicht das letzte Mal dort. 

Wenn ihr euch tatsächlich überlegen solltet, den Weissenhäuser Strand anzusteuern, habe ich sogar eine kleine Überraschung für euch.

Gebt bei der Buchung (ganz egal, ob online oder telefonisch) einfach Löckchenzauber an und erhaltet bei der Ankunft ein super süßes Überraschungspaket mit 3 tollen Dingen für euch und eure Familien!
Das Ganze gilt für all die, die bis spät. Ende Januar gebucht haben 
(Reisezeitraum kann also auch im Sommer liegen, muss nur bis Ende Januar 2013 gebucht sein).

Nun ja, uns bleiben nun die schönen Erinnerungen und die Vorfreude auf den nächsten Urlaub... 
Wann auch immer dieser stattfinden wird. :-)

Ganz liebe Grüße
eure Julia