Dienstag, 16. Oktober 2012

Soll der Schnee doch kommen.

Wir sind gerüstet! Extra für euch wurde schon einmal Probe getragen :-)) Wer sich nämlich noch unschlüssig ist bzw. noch nicht fündig wurde i.S. Schneeanzug, der sollte JETZT genauer hinsehen! 
Wir haben nämlich wieder bei LILLA HOPP gestöbert und wurden fündig:

 


Ist der nicht "kleinkindgerecht"? Ich finde, dass das so gar kein typischer "Babyoveral" ist, er sieht einfach spitzenmäßig aus! Die Mischung aus diesem speziellen Schnitt und der Form in Kombination mit dem knalligen Pink, einfach klasse!

Schon letztes Jahr hatten wir einen CeLaVi-Schneeanzug und waren ausnahmslos zufrieden! Ich bin mir natürlich darüber im Klaren, dass auch der diesjährige Schneeanzug einen stolzen Preis hat, weiß aber auch, dass es unter euch viele Mamis gibt, die aus voller Überzeugung jedes Jahr einen hochwertigen Schneeanzug kaufen. Leider ist das "Anfassen" im Internet ja noch nicht möglich, aber ich kann euch sagen, dass man die Qualität sofort spürt, wenn man den Anzug in den Händen hält und frieren ist hier ausgeschlossen!



Für die Buben unter euren Zwergen gibt es ihn übrigens bei LILLA HOPP in grün. Für Interessierte, Achtung! Der Anzug fällt fast eine Nummer größer aus. 
Wer von euch bereits für die Wintersaison ausgerüstet ist, was die Outdoor-Kleidung angeht, für den lohnt sich ein Besuch bei LillaHopp trotzdem, denn ein LillaHopp-Post auf meinem Blog wäre kein LillaHopp-Post, gäbe es nicht einen Löckchenzauber-Rabatt. ;-) 
Abgesehen davon gibt es bei LillaHopp einiges an bezahlbarer Kindermode, die durch ihr kunterbuntes Aussehen zum absoluten Hingucker wird und durchweg mit Qualität überzeugen.


Mit dem Gutscheincode "Löckchenzauber" erhaltet ihr ab sofort auf jede Bestellung einen 
Rabatt in Höhe von 4,- €! (gültig: 14 Tage, ohne MBW!)

LillaHopp macht süchtig, so viel kann ich denen, die den bunten Shop noch nicht kennen, schon mal verraten!

Nun nochmal zum Thema Schneeanzug oder Zweiteiler... Mia ist kein Kind, welches alle halbe Stunde zur Toilette muss, das sollte ich vielleicht hinzufügen. Ich persönlich sehe da einfach immer den Gemütlichkeitsfaktor für die Kleinen drin. Ohne ein Bündchen am Bauch tobt es sich doch noch viel besser und wenn man die Wahl hat, ich würde mich im jetzigen Alter noch immer für den Einteiler entscheiden. Bei einem Zweiteiler z.B. würde ich dann die Variante mit Hosenträgern wählen, um dem Schnee im Rücken vorzubeugen. Da müsste man dann also auch jedes Mal die Jacke ausziehen für einen Toilettengang. Auch die Variant mit dem Verbinden der beiden Einzelteile nimmt letztendlich nicht weniger Zeitin Anspruch, als das Ausziehen des Overals. 

Aber gut, das ist natürlich absolut Geschmacksache und sollte von jeder Mami oder auch vom Papi selber entschieden werden. 


Stöbert gleich mal ein Runde, 
ich wünsche euch viel Spaß dabei!

Liebe Grüße
Julia