Sonntag, 6. Mai 2012

Schlecht-Wetter-Vertreib

Hallo ihr Lieben! 

Da der Frühling gerade Verstecken zu spielen scheint, habe ich hier eine kleine Bastelidee für euch. Bereits im letzten Jahr berichteten wir von unserem Handabdruck aus Salzteig (klick). An diesem Wochenende kam uns eine etwas andere Idee. Zunächst rührten wir wie gehabt den Salzteig an. Hierzu zwei Tassen Mehl, eine Tasse Salz und etwas Wasser in einer Schüssel verrühren.


Anschließend formten wir monstermäßige Spielzeug-Lebensmittel, 
die anschließend 45 Minuten bei 150° im Ofen vor sich herbruzelten :D



Nach dem Auskühlen ging es an die Pinsel und Farben:



 
Taaadaaa.... Und schon sind sie fertig! Unsere fantasievollen und farbenfrohen Küchenutensilien :-)


ACHTUNG! Bitte bei Kleinkindern nur unter Aufsicht bespielen lassen!

Aber ansonsten doch eine witzige Idee oder was sagt ihr? :-) Als Schlecht-Wetter-Vertreub außergewöhnlich gut geeignet! Als kleinen Tipp noch: Man könnte für die Einfärbung des Teigs auch Lebensmittelfarbe nutzen. Ist aber teuer und nimmt die Freude des Anmalens... 
Schönen Sonntag euch noch...

Liebe Grüße
Julia