Donnerstag, 22. März 2012

Neuer Traum in weiß.

Die "Pimp my room-Tour" wurde fortgesetzt und es gibt ein neues Ergebnis zu verzeichnen. 
Das Babybett ist out, es wurde im Keller verstaut und nun....taaadaaaa:


Mia ist nun stolze Besitzerin eines Hochbetts! Der Traum aller Kinderherzen. ;-) Ich liebte diese Betten schon als Kind! Wir haben es nun schon 2, 3 Wochen und auch wenn Mia noch "klein" ist, es klappt ganz prima. Mia ist nicht so dieses neugierige und mutige Kletterkind, sie ist eher die Beobachtende , die sich zurückhält und Respekt gegenüber Neuem zeigt. :) Zur Nacht liegt das Stillkissen am Kopfende, was sich als ein super Tipp herausstellte! Mia wird abends in ihr Bettchen gelegt, es wird gute Nacht gesagt und im schlimmsten Falle setzt sie noch einmal hin und ruft. Noch kein einziges Mal hat sie abends oder nachts versucht, aus dem Bettchen zu kommen.Also alles im grünen Bereich. ;)

Um das Bettchen zu verschönern und etwas hervorzuheben, kam mir folgende Idee:



Mir kam der Gedanke, die tollen HABA-Girlanden aus Stoff mit dem Bett zu kombinieren. Sie sind einfach perfekt hierfür. Ich finde, dass die sich übrigens auch wunderbar für Fensterrahmen oder auch zur Verschönerung von Möbelstücken eignen. 
Für die Befestigung nahm ich wieder Stylefix zur Hand, so dass die Gestaltung zu einem Kinderspiel wurde.

Uns überzeugt das Ergebnis absolut! Ich hoffe, auch euch gefällt es! :)


Schon jetzt wünsche ich allen ein wunderschönes und vor allem sonniges Frühlingswochenende!

Herzlichst
Julia

P.S.: Nun seht ihr auch, wofür die Puzzlenmatten gedacht waren. ;)